Berufliche Integration für qualifizierte MigrantInnen aus Drittstaaten

Region St. Gallen  HEKS MosaiQ, Beratung, Begleitung und Unterstützung bei der beruflichen Integration, Diplomanerkennung und Kompetenzabklärung

 

 Die Fachstelle «HEKS MosaiQ Ostschweiz» bietet Beratung und Begleitung für gut ausgebildete MigrantInnen aus Drittstaaten an, mit dem Ziel, dass ihr berufliches Potenzial in der Schweiz anerkannt und genutzt wird.

Zielgruppe: Personen aus Drittstaaten (ausserhalb EU/ Efta), die beruflich qualifiziert sind und diese Qualifikation in einem Drittstaat erworben haben; die eine Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz haben (F-, B-, C-Ausweis, eingebürgert); die noch keine oder nur sehr wenig Arbeitserfahrung in der Schweiz gesammelt haben; die in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell Innerrhoden oder Ausserrhoden wohnhaft sind und über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, sodass sie sich ohne Hilfe mündlich und schriftlich gut verständigen können.

 

 

Kontakt und Anmeldung:

 

HEKS MosaiQ Ostschweiz
HEKS Regionalstelle Ostschweiz (4. Stock)
Tellstrasse 4, 9000 St. Gallen
Tel.: 071 410 08 10
Mail: mosaiq-ostschweiz@heks.ch

www.heks.ch/mosaiq-ostschweiz