Siegerfoto mit Freedom Club und zweit platziertem Team United Metallurg
Siegerfoto mit Freedom Club und zweit platziertem Team United Metallurg

Die Teams: 
 5  Spieler oder Spielerinnen ab 16 Jahren pro Team.
TeamMix! möglichst vielfältige Teams* 
Alle Teams setzen mit ihrer Teilnahme ein Zeichen  

gegen Rassismus "Say No to Racism!" 

 

Samstag 23. März 2019 
10 Uhr: Turnierbeginn
11.20 Uhr: offizielle Begrüssung mit 

Mannschaftsfoto (alle Teams sind anwesend)  

ca. 17 Uhr: Preisverleihung


Preise:

Preise gibt es in vier verschiedenen Kategorien.

1. Contest Champion 

Gesamtsieger & zweiter Platz

2: Best Goali: Beste Torhüter

3: Best Scorer: Spieler mit den meisten Punkten (Goals) 

 

Rahmenprogramm und allgemeine Infos: 

Wo: Turnhalle Schönenwegen, Zürcherstr. 67, St.Gallen
Standortplan,  Bushaltestelle 50 Meter 
- Ab 10 Uhr ist die Festwirtschaft in Betrieb

mit Getränken und warmen Speisen

(Fladenbrot mit Chicken oder Vegi)  


Kontakt:

FC Somalia | Abdilahi Awad Mohamed

078 820 35 55 | ma_bidhiq@hotmail.com

Regionale Fachstelle Integration Gossau - St.Gallen - Rorschach 

071 228 33 93 | silvia.maag@integration-sg.ch


Dank unseren Projektpartner:

SC Brühl, Schiedsrichter und Beratung | www.scbruehl.ch

Speaker: Felix Mätzler, Junior-Trainer SC Brühl

Silvia Maag, Regionale Fachstelle Integration

Gesellschaftsfragen Stadt St.Gallen

www.integration.stadt.sg.ch


Spielplan & Spielregeln

Download
Spiel & Turnierregeln 2019
Turnierregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.5 KB

Mit deiner Anmeldung akzeptierst Du die Spielregeln und bestätigst die Teilnahme von 5 Feldspielern, 1 Torhüter und zusätzlichen Ersatzspielern in deinem Team. Der Teilnehmerbeitrag von CHF 80 pro Team wird am Turniertag eingezogen.

Spielort & Spielplan



Wir danken unseren Unterstützern


Medienschule St.Gallen | www.medienschule-ost.ch


Eindrücke vom Fair-Play Turnier 2019

...Gewinner sind... ALLE!

Am zweiten Fair-Play Hallenfussballturnier "Say No to Racism" der internationalen Aktionswoche gegen Rassismus in St.Gallen gab es nur Sieger. Gute Stimmung, Kampfgeist und Fussballbegeisterung erfüllte am 23. März 2019 die Sporthalle Schönenwegen.

Den Champion Pokal "Winner over all" holte sich das Team Freedom Club - Wir gratulieren und bedanken uns bei allen Teilnehmenden, bei den beiden Schiedsrichtern Edi Neuenschwander und Bruno Mihaljevic, dem Speaker Felix Mätzler und dem FC Somalia und SC Brühl für die Organisaiton des Turniers. 

... see you next year !

 

 

 

Impressionen 2019

Fotografien: André Brugger

Impressionen 2018